Sulzbach-Rosenberg im Oberpfälzer Jura

Sulzbach-Rosenberg liegt im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach, etwa 50 km östlich von Nürnberg. Die Stadt entstand 1934 aus der Zusammenlegung der Stadt Sulzbach und der Gemeinde Rosenberg und war bis 1972 Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises Sulzbach-Rosenberg. Sulzbach-Rosenberg liegt am Ostrand der Fränkischen Alb im Oberpfälzer Jura. Das historische Stadtzentrum Sulzbachs, mit der größten Schlossanlage Nordostbayerns, liegt erhöht auf einem Felsen. Unterhalb der Stadt fließt der Rosenbach, der vor Amberg in die Vils mündet.

Das Bavaria Senioren- und Pflegeheim ist zentral und dennoch ruhig gelegen. Durch das nahe gelegene Stadtzentrum und die optimale Busverbindung, sind unsere Bewohner direkt mit der Innenstadt verbunden. Der Bahnhof liegt ebenfalls nicht unweit des Bavaria Senioren- und Pflegeheims.

Kultur & Sehenswürdigkeiten
Von Kurzzeitpflege bis hin zur vollstationäre Pflege bieten wir stilvolles und gut betreutes Wohnen auf höchstem Niveau. Wir übernehmen Botengänge, arrangieren Ausflüge und Veranstaltungen, kümmern uns um das körperliche Wohlergehen der Senioren und noch vieles mehr.

Lesen Sie mehr über Service & Leistungen im
Bavaria Senioren- und Pflegeheim.
  • Erstes Bayerisches Schulmuseum
  • Stadtmuseum
  • Schloss Sulzbach
  • Gotisches Rathaus
  • Historische Altstadt
  • Stadtpfarrkirche St. Marien
  • Christuskirche
  • Wallfahrtskirche St. Anna
  • ntegriertes Stahl- und Hütten- werk der Neuen Maxhütte
  • Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg
  • Weltrekord-Osterbrunnen mit 16.500 Eiern
  • Naturschutzgebiet im Ortsteil Großenfalz
Lesen Sie mehr über die Entstehung von Sulzbach-Rosenberg.